Jetzt registrieren
Einloggen

Tschenai

Registriere dich kostenlos um dieses Bild unverpixelt zu sehen. Jetzt registrieren

  • Tschenai - Umiken - Heilsarmee
  • Geschlecht:
    Frau
  • Ich bin:
    verwitwet
  • Für:
    Was sich eben ergibt
  • Alter:
    51 Jahre
  • Ort:
    5222 Umiken
  • Entfernung:
    0 km
  • Bundesland:
    Aargau
  • Region:
    Aarau
  • Größe:
    1.58 m
  • Gewicht:
    0 kg
  • Glaubensrichtung:
    Heilsarmee

Beschreibung

Ich bin eine lebensfrohe, begeisterungsfähige Frau. Im Alltag begleite ich Menschen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. In der Seelsorge, auf der Gasse, oder einfach da sein, wo Menschen ein Gegenüber gebrauchen oder einfach in meinem Beruf als Pastorin, da wo Not ist. Ich liebe es Menschen zu Jesus hin zu lieben.

Im Privaten bin sehr gerne kreativ mit allen möglichen Materialien. Von Malen, über Naturmaterialien, oft im Shabby Shic Styl. Fotografieren, mein kleines Blumenparadies pflegen. (Ich war mal Floristin). Auch ein gutes Buch muss zwischendurch mal sein.

Aber erholen kann ich mich am besten in der Natur. Sei es vor oder nach der Arbeit bei einem Spaziergang oder Velo fahren. Beim wandern in den Bergen, beim Baden im See oder in der Aare. Ich liebe es zu Reisen. Nicht nur in der Schweiz. Ap und zu mal am Strand zu liegen tut gut, aber noch besser ist es die Gegend in einem Land zu entdecken, wo ich noch nie war. Auch mal den grossen Rucksack packen, einen Flug buchen und vor Ort schauen wies nun weitergeht. Ich liebe Abenteuer und gleichzeitig die Sicherheit eines geliebten Menschen an meiner Seite.

Tja und was in meinem Leben sonst noch ist......

Ich bin verwitwet. Ich habe zwei superliebe erwachsene Kinder. Lea (21) ist seit diesem April verheiratet und studiert an der PH Kindergärtnerin/ Lehrerin. Josua (19) ist mit der Lehre fertig als Bäcker-Konditor und geht im Januar ins Militär.
Beide helfen mir in dieser Zeit, wo ich von meinem Mann, der durch eine Krankheit gestorben ist, abschied zu nehmen.

Im Moment bin ich erst ganz sanft und leise meine Fühler am ausstrecken. wohin mein Weg führt, weiss ich noch nicht. Aber ich möchte meine zweite Lebenshälfte nicht alleine gehen.